Spenden

Die soziale Integration von Kindern und Jugendlichen, oft nach dringlicher Intervention bei schwierigsten Familiensituationen oder sozialen Notständen, ist komplex und oft nur mittel- bis langfristig zu erreichen. Der Weg in eine sichere Zukunft ist lang und muss fachlich begleitet werden. Wir legen daher größten Wert auf die Qualifikation unserer Mitarbeiter, auf einen anspruchsgerechten Standard unserer Einrichtung und auf einen bedarfsorientierten Stand unserer Leistungen. Doch auch wir sind auf Hilfe bei unserer Arbeit angewiesen.

Auch Sie können helfen – mit einer finanziellen Spende unterstützen Sie unsere Arbeit und eröffnen Anderen eine Perspektive. Selbstverständlich kommen die Zuwendungen ausschließlich den Betroffenen zugute. Nachhaltigkeit und Nachvollziehbarkeit sind dabei unsere Leitlinien  – Hilfe vor Ort, sichtbar am Ort.

Über Sachspenden, wie  z.B.: Waschmaschinen, Wäschetrockner, Schulmaterialien, Freikarten zum Besuch von Kino, Theater oder sportlichen Großveranstaltungen freuen sich die von uns betreuten Familien und deren Kinder.

Sollten Sie Interesse an der Übernahme eines Stipendiums für das Studium eines jungen Menschen haben, so helfen wir Ihnen bei der Vermittlung. Dieses Angebot ist besonders für mittelständische Firmen und Betriebe interessant, da so schon frühzeitig eine Bindung an das eigene Unternehmen entstehen kann, insbesondere mit Blick auf den erwarteten Mangel an qualifizierten Fachkräften in naher Zukunft.

Sowohl für Geldspenden als auch für Sachspenden gilt:

Da wir als gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe durch das Finanzamt anerkannt sind, erhalten Sie selbstverständlich eine Spendenquittung für Ihre Steuererklärung.

Wir, auch im Namen aller Kinder, Jugendlichen und Familien, danken Ihnen herzlichst für Ihr Engagement. Gerne beantworten wir Ihnen alle Fragen rund um das Thema “Spenden”.

Telefon: 0212 -3803679 oder schreiben Sie uns eine eMail

  • Kontonummer: 753994461
  • BLZ: 44010046
  • Postbank Dortmund
  • Verwendungszweck: Spende