KoordinatorIn

Wir suchen aktuell – zum 01.09.2024 oder später – eine*n Mitarbeiter*in, für eine weitere

Koordinationsstelle in Solingen.

Diese Positionen erfordert ein starkes Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit und die Fähigkeit, in herausfordernden Situationen ruhig und professionell zu bleiben, denn als KoordinatorIn arbeitest du selbständig, vorausschauend, planend und Strukturierung ist kein Fremdwort für dich!

    Dein Profil

    • du verfügst über eine abgeschlossene pädagogische Berufsausbildung (ErzieherIn) oder ein abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Sonderpädagogik, Heilerziehungspflege, Psychologie oder befindest dich in der Abschlussphase der o.g. Aus- und Studienbereiche – Fachkräftegebot (siehe § 74 Abs.1 SGB VIII)
    • du hast Erfahrung in der systemischen Beratung und im Kinderschutz (§ 8a, SGB VIII)
    • du verfügst über ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
    • Teamfähigkeit sowie Organisations- kompetenz, Serviceorientierung und Qualitätsmanagement gehört für dich immer dazu
    • ein sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen und Affinität, sich in weitere Anwender-Programme einzuarbeiten ist dir nicht fremd
    • wünschenswert wären Erfahrungen in der Arbeit mit Kostenträgern und Offenheit sich ggf. in dieses Arbeitsfeld einzuarbeiten
    • Belastbarkeit, Flexibilität, Hands-On-Mentalität aber auch die Selbstfürsorge hast du in deinem „Handwerkskoffer“
    • Interesse an ganzheitlichen Themen, der ganzheitlichen Betrachtung, sowie Reflexionsfähigkeit sollten zum Standard gehören
    • Fähigkeit, empathisch zuzuhören und effektive Beratungsgespräche zu führen
    • Kenntnisse über soziale Dienste, Ressourcen und Unterstützungssysteme
    • Organisationstalent und die Fähigkeit, Prioritäten zu setzen und unter Druck zu arbeiten
    • Du bist sicher in Wort, Schrift und Ausdrucksweise – Berichtswesen und Lektorat machen dir keine Angst
    • Führerschein Klasse B und die Bereitschaft den eigenen PKW für Dienstfahrten zu nutzen

    Deine Aufgaben

    • Entwicklung und Umsetzung von Interventionsplänen zur Bewältigung sozialer Probleme, in engem Austausch mit den Fallführungen beim Jugendamt und gemeinsam mit den eingesetzten Fachkräften
    • Koordination mit anderen Fachleuten und Organisationen, um umfassende Unterstützung für KlientInnen sicherzustellen
    • Krisenintervention und -management bei akuten Notfällen.
    • Erarbeitung von Handlungsalternativen bzw.-kompetenzen mit deinen MitarbeiterInnen
    • Eine fachlich kompetente Dokumentation deiner Arbeit
    • Du kennst den Sozialraum in deinem Koordinationsumfeld
    • Du bist gut und sicher erreichbar für die Fachkräfte und die Jugendämter
    • Du hast die Fälle deiner MitarbeiterInnen im Blick, kennst Fristen und Termine
    • Du bist die Schnittstelle zwischen Verwaltung, Fachkräften und den Jugendämtern
    • Als FallkoordinatorIn bist du verantwortlich für die Koordination und Verwaltung von Fällen von Jugendlichen und ihren Familien. Dies beinhaltet die Erstellung und Aktualisierung von Fallakten, die Planung und Durchführung von Interventionen sowie die Überwachung des Fortschritts
    • Als FallkoordinatorIn bietest du Unterstützung und Beratung für die in den Fällen eingesetzten Fachkräfte an und bist die Perspektive die von Außen ggf. eingebracht werden kann

    Wir versprechen

    • eine freie Einteilung der Wochenarbeitszeit / du gestaltest deine Arbeitszeiten in Absprache mit KollegInnen (Fachkräfte), Jugendämtern und dem Träger selbstständig
    • kollegiale Beratung, durch fachlich versierte und erfahrene KollegInnen
    • du profitierst durch unsere gut organsierte Verwaltung und hast immer eine/einen AnsprechpartnerIn an allen Standorten
    • eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit sowie ein qualifiziertes Onboarding
    • die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung ist uns genauso wichtig wie dir
    • du hast Interesse an einer Festanstellung in deinem gewünschte, flexiblen Arbeitszeitmodell – das bieten wir: 
    • quartalsweise Supervision
    • Entgeltumwandlung Jobbike
    • Homeoffice Möglichkeiten
    • flache Hierarchien
    • standortübergreifende Arbeitsgruppen und Tätigkeiten
    • regelmäßige Teamsitzungen und Teamtage

    Insgesamt bist du dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass die Hilfepläne effektiv umgesetzt werden.

    Dein Aufgabenfeld wird sich immer und mit jedem Fall erweitern und verändern. Von daher betrachten wir die Flexibilität im Denken und Handeln als eine deiner wichtigsten Aufgaben.

    Schick uns deine Bewerbung per E-Mail

    Wir wissen es ist schön, wenn sich Dinge durch fachliche Kompetenz positiv verändern lassen.

    Wenn du über die erforderlichen Fähigkeiten und Erfahrungen verfügst und daran interessiert bist, einen positiven Beitrag zum Leben anderer Menschen zu leisten, freuen wir uns auf DICH.